Multiaxiale Gelege bestehen aus gestreckten Fasern, welche in verschiedenen Lagen mit verschiedenen Faserausrichtungen abgelegt und mit einem Nähfaden verbunden sind. Durch die gestreckten Fasern können Zug- und Druckkräfte optimal aufgenommen werden. Multiaxiale Gelege können aus allen gängigen Faserarten wie Carbon-, Aramid- und Glasfasern hergestellt werden.

2 Artikel
Sortieren nach: Nr | Bezeichnung | CHF / Einheit

Artikel wurde hinzugefügt!

Wir empfehlen auch folgenden Zubehör: