Hybridgewebe werden aus unterschiedlichsten Fasertypen gewebt wie z.B. die Kombination von Kohlenstofffilament- und Aramidgarnen in unterschiedlichem Anteil in Kette und Schuss. Die Eigenschaften jeder Fasertype ergänzen sich dabei.
Hybridgewebe zeichnen sich durch zumeist niedrige Flächengewichte, Kostenersparnis z. B. Carbon/Glas, hohe Schlagzähigkeit z. B. Carbon/Aramid, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten und ein lebendiges Design aus.

2 Artikel
Sortieren nach: Nr | Bezeichnung | CHF / Einheit

Artikel wurde hinzugefügt!

Wir empfehlen auch folgenden Zubehör: