Options d'impression

Monnaie: CHF /
Global Tool Trading AG Telefon +41 41 342 02 77
Sonnenbühlweg 1 Fax +41 41 342 02 78
CH-6010 Kriens info@gttag.ch

Sikaflex 521UV - Cartridge 300ml - black

Sikaflex®-521 UV Der haftstarke, witterungsbeständige Dichtstoff

Beschreibung
Sikaflex®-521 UV ist ein elastischer, haftstarker, vielseitig anwendbarer, standfester 1-Komponenten- Polyurethan-Hybrid- Dichtstoff, der mit Luftfeuchtigkeit zu einem Elastomer aushärtet. Sikaflex®-521 UV wird nach dem Qualitätssicherungssystem ISO 9001 / 14001 und dem Responsible Care Programm hergestellt.

Produktvorteile
- 1-komponentig
- UV-alterungs
- und witterungsbeständig
- auf vielen Untergründen ohne Vorbehandlung anwendbar
- elastisch
- überlackierbar
- schleifbar
- geruchsarm
- nicht korrosiv
- hoher elektrischer Widerstand
- VOC- und lösemittelfrei
- silikonfrei
- PVC-frei

Anwendungsbereich
Sikaflex®-521 UV zeigt ein breites Haftspektrum und ist geeignet für elastisches Kleben und Dichten. Geeignete Untergründe sind Holz, Metalle, Grundierungen und Lackierungen (2-K-Systeme), keramische Materialien, und Kunststoffe. Bei transparenten und spannungsrissgefährdeten Untergründen ist eine objektbezogene Beratung notwendig. Dieses Produkt ist nur für erfahrene Anwender geeignet. Um Haftung und Materialverträglichkeit gewährleisten zu können, müssen Vorversuche mit Originalmaterialien unter den jeweiligen Bedingungen durchgeführt werden.

Härtungsmechanismus Die Vernetzungsreaktion von Sikaflex®-521 UV erfolgt mit Luftfeuchtigkeit. Bei niedriger Temperatur ist der Wassergehalt der Luft geringer und die Vernetzungsreaktion verläuft etwas langsamer. In Kombination mit PU-Dicht- /Klebstoffen muss das PU-Material komplett ausgehärtet sein, bevor Sikaflex®-521 UV aufgetragen wird.

Chemische Beständigkeit
Sikaflex®-521 UV ist beständig gegen UV-Strahlung, Wasser, Meerwasser, handelsübliche wässerige Reinigungsmittel (Hersteller Richtlinien beachten); kurzzeitig beständig gegen Treibstoffe, Mineralöle sowie pflanzliche und tierische Fette und Öle; nicht beständig gegen organische Säuren, stärkere Mineralsäuren und Laugen sowie Lösemittel. Die Informationen sind nur Anhaltspunkte. Eine objektbezogene Beratung erhalten Sie auf Anfrage.

Verarbeitungshinweise Untergrundvorbereitung Die Haftflächen müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Angaben zur Vorbereitung von Werkstoffoberflächen finden Sie in unserer Vorbehandlungstabelle. Rat bezüglich spezifischer Anwendungen ist bei der Abteilung Technical Service der Sika Industry erhältlich. Verarbeitung Für eine gleichmässige Klebstoffschichtdicke empfehlen wir den Klebstoff in Form einer Dreiecksraupe aufzutragen. Die Verarbeitungstemperatur bzw. Die optimale Temperatur von Material und Werkstoff liegt zwischen 15°C und 25°C. Für die Beratung zur Auswahl und Einrichtung einer geeigneten Pumpanlage setzten Sie sich bitte mit der Abteilung System Engineering der Sika Industry in Verbindung. Abglätten Das Abglätten muss innerhalb der Hautbildezeit des Klebstoffes erfolgen. Zum Abglätten empfehlen wir Sika® Abglättmittel N. Andere Abglättmittel müssen auf ihre Eignung überprüft werden. Entfernung Nicht ausgehärtetes Sikaflex®-521 UV kann von Geräten und Werkzeugen mit Sika® Remover-208 entfernt werden. Ausgehärtetes Material kann nur noch mechanisch entfernt werden. Hände/Haut sollten sofort mit Sika® Handclean oder einer geeigneten Handwaschpaste und Wasser gereinigt werden. Keine Lösemittel verwenden! Überlackieren Sikaflex®-521 UV kann vor erfolgter Hautbildung überlackiert werden. Die Lackverträglichkeit muss durch Vorversuche überprüft werden. Die Dehnfähigkeit von Lacken ist geringer als die von Polyurethan. Es kann dadurch zu Rissen in der Decklackierung kommen.

Weitere Informationen Folgende Dokumente sind auf Anfrage erhältlich: - Sicherheitsdatenblatt - Sika Vorbehandlungstabelle - Allgemeine Richtlinien zur Verarbeitung von Sikaflex® Klebund Dichtstoffen.

Hinweis Messwerte Alle in diesem Merkblatt genannten technischen Werte basieren auf Laborversuchen. Auf Grund von uns nicht beeinflussbarer Umstände können aktuell gemessene Werte variieren.

Arbeitsschutzbestimmungen Für den Umgang mit unseren Produkten bei Transport, Handhabung, Lagerung und Entsorgung sind die wesentlichen physikalischen, sicherheitstechnischen, toxikologischen und ökologischen Daten dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

Hinweis Die vorstehenden Angaben, insbesondere die Vorschläge für Verarbeitung und Verwendung unserer Produkte, beruhen auf unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Normalfall, vorausgesetzt die Produkte wurden sachgerecht gelagert und angewandt. Wegen der unterschiedlichen Materialien, Untergründen und abweichenden Arbeitsbedingungen kann eine Gewährleistung eines Arbeitsergebnisses oder eine Haftung, aus welchem Rechtsverhältnis auch immer, weder aus diesen Hinweisen, noch aus einer mündlichen Beratung begründet werden, es sei denn, dass uns insoweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hierbei hat der Anwender nachzuweisen, dass er schriftlich alle Kenntnisse, die zur sachgemäßen und erfolgversprechenden Beurteilung durch Sika erforderlich sind, Sika rechtzeitig und vollständig übermittelt wurden. Der Anwender hat die Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Anwendungszweck zu prüfen. Änderungen der Produktspezifikationen bleiben vorbehalten. Schutzrechte Dritter sind zu beachten. Im übrigen gelten unsere jeweiligen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Es gilt das jeweils neueste lokale Produktedatenblatt, das von uns angefordert werden sollte.

Accessoires (3)

L'article a été ajouté!

Nous recommandons aussi les accessoires suivants: