Bei der Köperbindung (twill) wechseln sich Schuss und Kette nicht gleichmäßig ab, d.h. zum Beispiel der Schuss geht unter einem Kettfaden hindurch und danach über zwei oder mehr Kettfäden hinweg. Die beiden Seiten sehen unterschiedlich aus. Kettköper nennt man die Gewebeseite auf der mehr Kettfäden zu sehen sind, die andere Schussköper. - unverkennbar sind die schrägverlaufenden Linien - sehr gut drapierfähig - besser für Rundungen und komplizierte Formen - geringere Schiebefestigkeit
13 Artikel
Sortieren nach: Nr | Bezeichnung | CHF / Einheit
Artikel pro Seite
Artikel pro Seite

Artikel wurde hinzugefügt!

Wir empfehlen auch folgenden Zubehör: